Verstaerker reparieren

Verstärker reparieren

Die Show kann weitergehen!

Dein Verstärker wurde bei der letzten Show umgeworfen und ist kaputt gegangen? In unserer Anleitung erfährst du, wie du deinen Verstärker wieder funktionstüchtig machst! Repariere die abgebrochenen Teile deines Sound Systems und lerne wie du getrennte oder lockere Kabel einfach überprüfst. Diese kleinen Probleme sollen dich nicht von deiner Bühnenshow abhalten!

WAS DU BENÖTIGST

MATERIAL

Schneller Universalkleber (z.B. Pattex 60 Sek. Universalkleber)  
Aluminiumfolie

WERKZEUGE

Schraubendreher
Lötpistole
Schere
Abisolierwerkzeug
Reinigungstuch

 

MATERIALBESCHAFFUNG

Verstärker reparieren: Du benötigst einen schnellen Universalkleber (z.B. Pattex 60 Sek. Universalkleber), Aluminiumfolie, einen Schraubendreher, eine Lötpistole, eine Schere, Abisolierwerkzeug und ein Reinigungstuch.

Oberflaeche des Verstaerkers reinigen

Schritt 1

Oberfläche des Verstärkers reinigen

Bevor du deinen Verstärker reparieren kannst, musst du sichergehen, dass der Kleber gut an den kaputten Teilen haften kann. Reinige deswegen die Oberflächen der Schutzkappen für die Ecken des Verstärkers mit einem Reinigungstuch.

Universalkleber auf Schutzkappen auftragen

Schritt 2

Universalkleber auf Schutzkappen auftragen

Trage einen kleinen Tropfen des schnellen Universalklebers (z.B. Pattex 60 Sek. Universalkleber) auf die Oberflächen der Schutzkappen für die Ecken auf. Platziere dann eine Schutzkappe nach der anderen auf die vier Ecken des Verstärkers und drücke sie 60 Sekunden fest. Korrigiere die Position, falls die Kappe noch nicht perfekt sitzt.

Rueckseite und Seitenwaende abschrauben

Schritt 3

Rückseite und Seitenwände abschrauben

Um zu überprüfen, warum dein Verstärker nicht funktioniert, musst du ihn vom Strom nehmen und alle angeschlossenen Musik-Player oder Kabel entfernen. Schraube dann die Rückseite und die Seitenwände ab.

Kabel deines Verstaerkers ueberpruefen

Schritt 4

Kabel deines Verstärkers überprüfen

Kontrolliere jedes Kabel im Inneren deines Verstärkers, ob es Schäden aufweist oder zerfranst ist. Mit der Hand kannst du leicht ertasten, welches Kabel lose und welches fest ist.

Kabel loeten

Schritt 5

Kabel löten

Lose Kabel kannst du einfach wieder anlöten. Nimm dafür das Kabel und positioniere es an den Stecker. Mit der Lötpistole erhitzt du das Metall solange, bis das Kabel wieder mit dem Anschluss verbunden ist.  

Funktionstest

Schritt 6

Funktionstest

Schließe den Verstärker an einer Stromquelle an. Jetzt kannst du überprüfen, ob dein Verstärker auch wieder deine Lieblingsmusik abspielt. Achte darauf, dass du keinen Anschluss im Inneren deines Verstärkers berührst, solange er an ist!

Rueckseite und Seitenwaende anschrauben

Schritt 7

Rückseite und Seitenwände anschrauben

Wenn dein Verstärker wieder einwandfrei funktioniert, kannst du die Rückseite und die Seitenwände wieder anschrauben.  

Musik an

Schritt 8

Musik an!

Jetzt funktioniert dein Verstärker endlich wieder, also schließ deine Gitarre an und die Show kann beginnen! Repariere doch gleich deine Kopfhörer!

Gefällt dir diese Anleitung?

Ähnliche Projekte

Am häufigsten angesehen