Fliesen reparieren

So sehen deine kaputten Küchenfliesen ganz einfach wie neue aus!

Eine kaputte Fliese kann schnell das gesamte Erscheinungsbild der Küche zunichtemachen. Die Lösung ist einfacher, als man denkt und wir helfen dir dabei! So vermeidest du es, Fliesen zu entnehmen oder neu einsetzen zu müssen. Mit dem richtigen Kleber ist das kein Problem!

 

Was du benötigst

MATERIAL:

Kleber

Für den Laufbereich (z.B. Ponal Reparatur PUR-Spachtel)

Für andere Flächen (z.B. Pattex 100 % Repair Gel)

Feuchtes Tuch

Materialbeschaffung:

Du brauchst einen Kleber.

Für den Laufbereich z.B. Ponal Reparatur PUR-Spachtel

 

Für andere Flächen z.B. Pattex 100 % Repair Gel

 

 

SCHRITT 1

Stellen reinigen

Reinige alle betroffenen Stellen mit Tuch und Staubsauger, entferne losen Mörtel und Staub sowie das kaputte Stück. Stell sicher, dass alles sauber ist!

SCHRITT 2

Anfeuchten für eine starke Verbindung

Für einen stärkeren Halt, feuchte die Stellen leicht an, bevor du das Produkt auftragst.

SCHRITT 3

Auftragen des Produktes

Trage eine größere Menge des gewählten Klebers (z.B. Pattex 100% Repair Gel oder Ponal Reparatur Pur-Spachtel) im Zick-Zack auf die betroffene Stelle auf.

SCHRITT 4

Druck ausüben

Drücke die Ecke der Fliese vorsichtig in die richtige Position. Halte es kurz und korrigiere gegebenenfalls.

SCHRITT 5

Entfernen des überschüssigen Klebers

Mit einem feuchten Tuch kann der überschüssige Kleber leicht entfernt werden.

SCHRITT 6

Das war´s!

Nach 24 Stunden Trockenzeit bist du fertig. Nun hast du die kaputte Fliese repariert und kannst dich wieder ganz und gar auf das Kochen konzentrieren! Die Anleitung für einen neuen Spritzschutz findest du hier!

Ähnliche Projekte

Waschbecken reparieren

Waschbeckenreparatur

more

Fliesenreparatur

Fliesenreparatur

more

Loch in der Tür reparieren

Tür reparieren

more

Am häufigsten angesehen