Barhocker reparieren

Barhocker reparieren

Wieder bequem sitzen!

Jeder Barhocker geht mal kaputt, da muss man aber nicht direkt einen neuen kaufen! Mit unserer Anleitung zeigen wir dir, die du deinen Barhocker ganz einfach wieder reparierst und er aussieht wie neu!

WAS DU BENÖTIGST

MATERIAL

Montagekleber (z.B. Pattex 100% Multi-Power-Kleber)

Klebeband (z.B. Pattex Power Tape)

WERKZEUGE

Reinigungstuch

GETAGGT MIT

 

MATERIALBESCHAFFUNG

Barhocker reparieren: Du benötigst einen Montagekleber (z.B. Pattex 100% Multi-Power-Kleber), Klebeband (z.B. Pattex Power Tape) und ein Reinigungstuch.

Kaputte Teile des Barhockers reinigen

Schritt 1

Kaputte Teile des Barhockers reinigen

Bevor es an die Reparatur geht, solltest du die zu verklebenden Flächen des Barhockers gründlich reinigen, damit sie frei von Fett und Staub sind.

Sitzflaeche des Barhockers ankleben

Schritt 2

Sitzfläche des Barhockers ankleben

Trage etwas Montagekleber (z.B. Pattex 100% Multi-Power-Kleber) in Streifen auf die Unterkonstruktion des Barhockers auf. Du musst nicht die ganze Fläche verkleben. Es reicht, wenn du den Umfang der Auflagefläche abdeckst. Sollte etwas Kleber hervorquillen, wische ihn direkt mit einem trockenen Tuch ab.

Sitzflaeche zum Trocknen fixieren

Schritt 3

Sitzfläche zum Trocknen fixieren

Die Sitzfläche muss jetzt für 30 Minuten fest angedrückt werden. Damit du nicht die ganze Zeit dabeistehen musst, nimm etwas Klebeband (z.B. Pattex Power Tape) und klebe einige Streifen davon an der Sitzfläche und den Stuhlbeinen fest. So wird genug Druck ausgeübt.

Wieder Platz nehmen

Schritt 4

Wieder Platz nehmen!

Nach 24 Stunden kannst du die Klebestreifen entfernen und dein Barhocker ist wieder einsatzbereit! Dein Stuhl hat auch schon mal bessere Tage gesehen? Dann verleihe ihm doch einfach ein neues Aussehen und polstere deinen Stuhl selbst!

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

Am häufigsten angesehen