Wasserhahn-Installation

Wasserhahn-Installation

Nie wieder Lecks mit einem neuen Außenhahn

Du hast dir gerade einen Wasserhahn für deinen Garten gekauft? Du hast das Produkt deiner Wahl ausgesucht und nun möchtest du die Wasserhahn-Installation durchführen? Wir helfen dir dabei den Wasserhahn zu installieren und ihn gut abzudichten, damit du keinen Tropfen Wasser verlierst.

Was du benötigst

Material

Gewindedichtfaden (z.B. Tangit UniLock)
Neuer Wasserhahn

Werkzeuge

Rohrzange
Metallsäge

Das brauchst du:

Wasserhahn-Installation: Du benötigst eine Gewindedichtfaden (z.B. Tangit UniLock), eine Rohrzange, eine Metallsäge und natürlich einen neuen Wasserhahn!

Absperrhahn schliessen

Schritt 1

Absperrhahn schließen

Das wichtigste zuerst! Um sicherzustellen, dass kein Wasser aussickert oder austritt, wenn du den Wasserhahn installierst, ist es wichtig, den Haupthahn im Haus zu schließen. Danach kannst du den alten Wasserhahn entfernen.

Gewinde aufrauen

Schritt 2

Gewinde aufrauen

Bevor du den Wasserhahn installierst, solltest du das Metallgewinde aufrauen, um den Gewindedichtfaden gut anbringen zu können. Dafür kannst du eine Metallsäge benutzen. Bevor du den Gewindedichtfaden montierst, solltest du überprüfen, ob das zugespitzte Gewinde passt. Ansonsten musst du ein Gewinde im richtigen Maß finden.  

Gewindedichtfaden anbringen

Schritt 3

Gewindedichtfaden anbringen

Jetzt ist es an der Zeit, das Produkt anzuwenden! Wickle den Dichtfaden (z.B. Tangit UniLock) mit Spannung auf das Metallgewinde in der Gewinderichtung. Positioniere es aber nicht auf den Gewindegang, um die Dichtung nicht zu beeinträchtigen. Benutze die Anzahl an Windungen, die auf der Verpackung angegeben ist. Der Gewindedichtfaden kann mit der integrierten Schneidekante leicht abgeschnitten werden. Wenn du sie schneidest, achte darauf, dass das Ende des Gewindedichtfadens nicht locker ist und dass dieser vollständig auf dem Metallgewinde befestigt ist.  

Wasserhahn installieren

Schritt 4

Wasserhahn installieren

Nun, da der Gewindedichtfaden an Ort und Stelle platziert ist, kannst du deinen neuen Wasserhahn installieren. Drehe ihn mit der Hand, oder falls notwendig mit einer Rohrzange, auf das Metallgewinde.

 

neu installierter wasserhahn

Schritt 5

Wasser marsch!

Passe den Wasserhahn bei Bedarf neu an und deine Installation ist fertig! Nun kannst du den Haupthahn wieder öffnen und dir die Hände waschen! Oder repariere gleich noch deinen Gartenzaun, bevor du wieder ins Haus gehst!  

Am häufigsten angesehen