Sandkasten bauen

Sandkasten bauen

Endlich Sommer - baue einen schönen Holzsandkasten für deine Kinder!

Möchtest du einen Sandkasten selber bauen und deinen Garten in den Lieblingsspielplatz deiner Kinder verwandeln? Einige grundlegende Zimmerei-Fähigkeiten sind alles, was du benötigst, um Stunden voller Spaß und Spiel zu ermöglichen - vom Schlossbau bis zur Entdeckung vergrabener Schätze.

Was du benötigst

MATERIAL

Konstruktionskleber (z B. Pattex One For All)
Eine Sperrholzplatte
6 Sperrholzstreifen


WERKZEUGE

Pinsel
Holzlack
Kartuschenpistole
Schmirgelpapier
Bleistift
Stoff

GETAGGT MIT

 

Materialbesorgung

Sandkasten bauen: Du benötigst Konstruktionskleber (z B. Pattex One For All), eine Sperrholzplatte, 6 Sperrholzstreifen, einen Pinsel, Holzlack, eine Kartuschenpistole, Schmirgelpapier, Bleistift und Stoff.
 

Struktur bauen I

Schritt 1

Struktur bauen I

Lege eine der Sperrholzplatten auf den Arbeitstisch, dann nimm eine der 6 Sperrholz-Streifen und trage den Konstruktionskleber (z.B. Pattex One For All) auf der Unterseite des Streifens auf (ein Streifen sollte ausreichend sein). Klebe diesen an einer Seite der Platte auf dem Boden. Reinige etwaige Überschüsse mit dem Tuch.

Struktur bauen II

schritt 2

Struktur bauen II

Wiederholde den Vorgang mit einem weiteren Sperrholzstreifen. Hier sollte der Konstruktionskleber auf der Seite des ersten Streifens aufgetragen werden. Verklebe die Sperrholzplatte und auch den ersten Sperrholzstreifen, indem du eine 'L' Form kreierst.
Mache in diesem Muster weiter, bis du einen volles Viereck hast. Kannst du schon sehen, wie der Sandkasten zum Leben erwacht?

Sitze bauen und Struktur sichern

Schritt 3

Sitze bauen und Struktur sichern

Baue jetzt mit den beiden Streifen, die übrig geblieben sind, einen kleinen Sitzbereich für die Kinder. Nimm einen der Streifen und markiere die Position, an der dieser auf der Seite geklebt werden soll. Trage den Konstruktionskleber auf die markierte Stelle auf, klebe den Streifen horizontal nach unten und presse ihn fest an, um eine volle Haftung zu erreichen. Wiederhole diesen Prozess für die andere Seite.

Trocknen und abschmirgeln

Schritt 4

Trocknen und abschmirgeln

Warte 24 Stunden, damit der Klebstoff trocknet. Schmirgel die Ränder des Sandkasten ab, so dass sie glatt sind und keine scharfen Kanten zurückbleiben. Reinige danach alles mit einem Tuch, um Staub und lose Materialien zu entfernen.

Lackieren

Schritt 5

Lackieren

Trage den Lack auf den fertigen Sandkasten auf. Übrig bleibt nur eine Sperrholzplatte. Diese wird verwendet, um den Sandkasten zu schützen, wenn es regnet.

Sandkasten selber bauen

Schritt 6

Fertig!

Jetzt kannst du den Sandkasten mit Strandsand oder ähnlichem Material füllen, damit die Kinder darin spielen und die Zeit genießen können. Dieses Kunstwerk wird Jahre bestehen bleiben! Werte es alle paar Jahre mit einem neuen Anstrich auf! Wenn die Zeit zum Ausruhen gekommen ist, können deine Kinder in ihr schön tapeziertes Schlafzimmer gehen!

AM HÄUFIGSTEN ANGESEHEN