Kuechenregal selber bauen

Küchenregal selber bauen

Fülle freien Platz an der Wand und gestalte ein neues Küchenregal

Küchenregal selber bauen: Die Küche ist ein schöner Raum, daher solltest du sie ausschmücken! Wie es geht erfährst du hier!

Wenn du ein Küchenregal selber bauen willst und für zusätzlichen Stauraum in deiner Küche sorgen möchtest, sind DIY -Wandregale die optimale Lösung! Sie schaffen einen schönen und organisierten Look, der deine Küche ordentlicher denn je erscheinen lässt. Mit etwas Holz und einigen DIY-Fähigkeiten kannst du den leeren Platz an der Wand mit einem praktischen Regal füllen! Nimm die Herausforderung an und überzeuge dich selbst! 

Was du benötigst

MATERIALIEN

Konstruktionsklebstoff (z.B. Pattex One For All)
Sperrholzplatte
2 dekorative Holzwinkel-Regalstützen
Holzleisten

WERKZEUGE

Stichsäge, Handsäge, Gehrungslade, Kartuschenpistole, Wasserwaage, Metall-Lineal, Sicherheitshandschuhe, Bleistift, Reinigungstuch

Das brauchst du:

Küchenregal selber bauen: Du benötigst einen Konstruktionsklebstoff (z.B. Pattex One For All), 1 Sperrholzplatte, zwei dekorative Holzwinkel-Regalstützen, einen Bleistift, Metall-Lineal, Reinigungstuch, Wasserwaage, Kartuschenpistole, Holzleisten, Stichsäge, Handsäge, Sicherheitshandschuhe und eine Gehrungslade.

Wand vorbereiten

Schritt 1

Wand vorbereiten

Bitte vergewissere dich, dass die Wand, auf der du das Regal kleben wirst, fest genug ist und frei von Staub, Fett und sonstigen losen Materialien.

Messen und schneiden

Schritt 2

Messen und schneiden

Zeichne das Regal mit den gewünschten Maßen und schneide es mit der Stichsäge zurecht. Schneide die Holzleiste in der gleichen Größe. Sicherheit geht vor! Trage Sicherheitshandschuhe während des Schneidens.

Oberflaeche reinigen

Schritt 3

Oberfläche reinigen

Glätte alle Kanten der Stücke und reinige sie mit einem Reinigungstuch, damit sie frei von Staub sind.

 

Leisten kleben

Schritt 4

Leisten kleben

Trage den Konstruktionsklebstoff (z.B. Pattex One for All) auf die Holzleisten auf. Klebe sie dann auf der dünnen Seite des Regals auf. Lasse die Rückseite des Regals frei, um es an die Wand zu kleben.  

 

 

Regal aufbauen

Schritt 5

Regal aufbauen  

Lege das Regal auf den Kopf und markiere, an welcher Stelle du die hölzernen Regalstützen anbringen möchtest.

Kleber auftragen

Schritt 6

Kleber auftragen

Trage den Konstruktionsklebstoff (z.B. Pattex One For All) oben auf die beiden Holzwinkel-Regalstützen auf. Klebe sie auf das Regal, das du bereits markiert hast – achte darauf, dass sie in einem 90 Grad Winkel geklebt werden. Drücke sie fest und drehe sie, um eine bessere Haftung zu garantieren. Lasse alles 24 Stunden trocknen. Überlege dir in der Zwischenzeit, welche Sachen du auf dein Regal stellen möchtest! Bücher? Töpfe? Dekoration? Die Möglichkeiten sind unendlich!  

Regal an die Wand ankleben

Schritt 7

Regal an die Wand ankleben

Trage Tropfen des Konstruktionsklebstoffes (z.B. Pattex One For All) an der Rückseite des Regals auf, ebenso auf die Regalstützen. Drücke dann alles fest gegen die Wand und drehe es etwas, um die volle Haftung zu erzielen. Mit einer Wasserwaage stellst du sicher, dass das Regal an der Wand waagerecht hängt.

Regal fuellen

Schritt 8

Regal füllen

Das Ergebnis sieht gut aus. Nun, da du dein neues Regal gebaut hast, ist es an der Zeit, dieses mit deinen Lieblings-Küchenartikeln zu füllen! Und wenn Du schon einmal dabei bist, könntest du auch noch weitere Wandregale in deinem Haus anbringen. Oder verschönere deine Küche mit eine dekorativen Deckenlampe für die Küche.

Am häufigsten angesehen