Indirekte Beleuchtung

Indirekte Beleuchtung für deine Deckenzierleisten.

Willst du deinem Wohnzimmer durch eine Lichtinstallation eine besondere Note geben? Gib deinen Zierleisten einen neuen, strahlenden Look mit LED Lichtern. Das Licht lässt dein Zimmer sowohl größer als auch heller erscheinen. 

Was du benötigst

Material:

Montagekleber (z.B. Pattex Kleben statt Bohren)

Styropor-Leiste

LED-Lichtstreifen

Werkzeug:

Lappen

Wasserwaage

Stift

Kartuschenpistole

 

getaggt mit

Material

Du brauchst Montagekleber (z.B. Pattex Kleben statt Bohren), eine Leiste, LEDs, Wasserwaage, Stift, Kartuschenpistole und Lappen.

SCHRITT 1

Markierung

Markiere mit der Wasserwaage eine horizontale Linie dort, wo die Leiste sitzen soll.

SCHRITT 2

Oberfläche reinigen

Reinige die Oberfläche, die geklebt wird, damit sie frei von Staub, Fett und anderem Schmutz ist. Bringe die Leiste nicht an tapezierten Wänden an. Du kannst jedoch ein Stück Tapete dort entfernen, wo die Leiste angebracht wird.

SCHRITT 3

An der Wand anbringen

Montagekleber (z.B. Pattex Kleben statt Bohren) auf die Leiste auftragen, diese ankleben und 10 Sekunden andrücken. Hängt die Leiste gerade? Ansonsten innerhalb der nächsten 5 Minuten korrigieren.

SCHRITT 4

Trocknen lassen

Bevor du das Licht einbaust, lasse den Kleber 24 Stunden aushärten.

SCHRITT 5

Licht einbauen

Die LED-Streifen in den entstandenen Hohlraum der Leiste legen und sicherstellen, dass vom Boden aus nichts zu sehen ist.

SCHRITT 6

Fertig!

Nun hat dein Wohnzimmer eine gemütliche Lichtquelle, die schöne Momente mit Freunden und Familie noch behaglicher macht. Nun kannst du noch einen Rahmen ohne Löcher an die Wand hängen.

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

Deckenlampe anbringen

Deckenlampe anbringen

more

Sockelleisten anbringen

Sockelleisten anbringen

more

Bilder aufhängen ohne bohren

Bilder aufhängen ohne bohren

more

Am häufigsten angesehen