Briefkasten bauen

Briefkasten bauen

Du hast Post!

Wie wäre es mit einem schönen Briefkasten für deinen Vorgarten? Mit unserer Anleitung kannst du einen Briefkasten ganz nach deinen Wünschen kreieren. Schau dir an, wie einfach es geht!

Was du benötigst

MATERIAL

Konstruktionsklebstoff (z.B. Pattex One For All), Holzbalken, Briefkasten, Hausnummern, Klarlack, Schrauben

WERKZEUGE

Handsäge, Gehrungsschmiege, Schraubendreher, Wasserwaage, Kartuschenpistole, Schutzhandschuhe, Maßband, Farbwanne, Pinsel, Abdeckpapier, Schmirgelpapier, Bleistift, Reinigungstuch

GETAGGT MIT

 

MATERIALBESCHAFFUNG

Briefkasten bauen: Du benötigst einen Konstruktionsklebstoff (z.B. Pattex One For All), einen Holzbalken, einen Briefkasten, Hausnummern, Klarlack, Schrauben, eine Handsäge, eine Gehrungsschmiege, einen Schraubendreher, eine Wasserwaage, eine Kartuschenpistole, Schutzhandschuhe, ein Maßband, eine Farbwanne, einen Pinsel, Abdeckpapier, Schmirgelpapier, einen Bleistift und ein Reinigungstuch.

Briefkasten ausmessen

Schritt 1

Briefkasten ausmessen

Such dir einen Briefkasten aus, der dir am besten gefällt und miss ihn aus. Wichtig sind die Maße des Briefkastenbodens.  

Holzbalken zurechtsaegen

Schritt 2

Holzbalken zurechtsägen

Aus deinem Holzbalken musst du insgesamt drei verschieden große Stücke zurechtschneiden. Ein Balken muss so lang sein, wie der Briefkasten, ein zweiter bestimmt die Höhe, in der dein Briefkasten stehen soll und der dritte dient als Stützbalken. Zieh deine Schutzhandschuhe an und säge, mit Hilfe der Gehrungsschmiege und der Handsäge, die Holzleisten an den markierten Stellen zurecht. Achte darauf, dass du die Enden des Stützbalkens in einem 45° Winkel schneidest, damit du ihn zwischen die anderen beiden Balken legen kannst.  

Briefkastenhalterung zusammenschrauben

Schritt 3

Briefkastenhalterung zusammenschrauben

Wenn du alle Teile ausgeschnitten hast, kannst du die Halterung mit Schrauben zusammenbringen. Benutze eine Wasserwaage, um zu überprüfen, ob die Balken auch gerade sind.  

Halterung lackieren

Schritt 4

Halterung lackieren

Um deine Halterung vor dem Wetter zu schützen, solltest du sie lackieren. Decke dafür deine Arbeitsplatte mit Abdeckpapier ab und trage mit einem Pinsel eine Schicht Klarlack auf. Achte darauf, dass du auch Lack benutzt, der für den Außenbereich geeignet ist. Den oberen Teil des Balkens, auf den später der Briefkasten gesetzt wird, solltest du nicht lackieren, damit dort der Kleber besser haften kann.

Hausnummern auf dem Briefkasten anbringen

Schritt 5

Hausnummern auf dem Briefkasten anbringen  

Trage etwas Montagekleber (z.B. Pattex One For All) auf die Rückseite deiner Hausnummern auf und klebe sie auf deinen Briefkasten. Drücke sie 20 Sekunden an und lasse sie 24 Stunden trocknen.

Kleber auf den Holzbalken auftragen

Schritt 6

Kleber auf den Holzbalken auftragen

Säubere das Holz an der Stelle, wo der Briefkasten aufgesetzt wird. Trage Konstruktionskleber (z.B. Pattex One For All) in Streifen auf das Holz auf.

Briefkasten anbringen

Schritt 7

Briefkasten anbringen  

Jetzt kannst du deinen Briefkasten auf die Halterung setzen. Drücke sie 20 Sekunden fest an. Achte darauf, dass der Briefkasten auch mittig auf dem Holzgerüst sitzt. Falls nicht, kannst du ihn noch zurechtrücken. Wenn alles sitzt, lasse den Kleber 24 Stunden trocknen.  

Briefkasten abdichten

Schritt 8

Briefkasten abdichten

Um den Briefkasten vor Regen zu schützen, solltest du etwas Klebstoff (z.B. Pattex One For All) von unten rund um das Holz auftragen. Dann muss der Kleber wieder 24 Stunden trocknen.  

Du hast Post

Schritt 9

Du hast Post!

Fertig ist dein ganz persönlicher Briefkasten. Stelle ihn auf, damit die Post auch richtig zugestellt wird. Und damit dein Postbote auch alles sieht, solltest du noch schnell deine Lampe reparieren.

Hat dir unsere Anleitung gefallen?

Ähnliche Projekte

AM HÄUFIGSTEN ANGESEHEN