Bilder aufhängen ohne bohren

Bilder aufhängen, sodass es professionell aussieht.

So werden deine Rahmen ein Hingucker. Mit diesen Schritten hängst du deinen Rahmen so auf, dass sie genauso originell aussehen wie deine Schnappschüsse darin.

WAS DU BENÖTIGST

MATERIAL:

Montage-Klebeband (z.B. Pattex Kleben statt Bohren)

Rahmen

WERKZEUG:

Alkohol

Lappen

Materialbeschaffung

Du brauchst einen Rahmen, Lappen, Alkohol und Montage-Klebeband (z.B. Pattex Kleben statt Bohren).

SCHRITT 1

Wand reinigen

Säubere die Fliesen mit einem in Alkohol getränkten Lappen. Das verbessert die Klebkraft deutlich.

SCHRITT 2

Klebeband anbringen

Entferne die oberste, rote Schicht des Klebebandes (z.B. Pattex Kleben statt Bohren) und klebe es auf die Rückseite des Rahmens. Ein paar Sekunden andrücken. Der Rahmen sollte möglichst flach sein, damit das Klebeband alle Punkte berührt.

SCHRITT 3

Trennpapier entfernen

Den Rest des roten Trennpapiers entfernen und den Rahmen an die Wand kleben.

SCHRITT 4

Etwas drücken und fertig!

Ein paar Sekunden andrücken und fertig! So lassen sich Bilder einfach und ohne Löcher anbringen. Nun weist du, wie man Rahmen aufhängt und es fehlt nur noch das passende dekorative Bild dafür.

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

Knopfbilder basteln

Knopfbilder basteln

more

Spiegel ankleben

So ist der Spiegel schnell angebracht.

more

Fotorahmen basteln

Garderobenhaken anbringen

more

Am häufigsten angesehen