vliestapete-anbringen

Vliestapete anbringen

So bringst du einfach Vliestapeten an!

Du suchst nach einer einfachen Möglichkeit, deinem Raum eine besondere Note zu geben? Hier ist die perfekte Lösung! Tapeten geben deinem Raum einen ganz neuen Look. Vlies-Tapeten schenken dir zudem noch ein warmes und komfortables Gefühl.

 

WAS DU BENÖTIGST

MATERIAL:

- speziellen Tapetenkleister (z.B. Metylan Direct Control)

WERKZEUG:

- Lineal
- Stift
- Rührwerkzeug
- Eimer
- Spachtel
- Schere
- Cuttermesser
- Andruckwalze
- Pinsel
- Lappen  

Materialbeschaffung

Du brauchst speziellen Kleister (z.B. Metylan Direct Control), ein Lineal, einen Stift, ein Rührwerkzeug, einen Eimer, einen Spachtel, Scheren, ein Messer, eine Andruckwalze, einen Pinsel und einen Lappen.

SCHRITT 1

Umgebung schützen

Schütze die Umgebung, indem du deine Möbel entweder abdecken oder verschieben. Die Fußleisten bitte mit Klebeband schützen und den Boden mit Plastikfolie auslegen.

SCHRITT 2

Oberfläche reinigen

Die Oberfläche muss trocken, sauber, gleichmäßig saugfähig und glatt sein, bevor du das Produkt aufträgst. Miss die Größe des Bereichs, der tapeziert wird und markiere diesen. Zieh mit der Wasserwaage und dem Stift eine gerade Linie.

SCHRITT 3

Produkt vorbereiten

Den Kleister (z.B. Metylan Direct Control) in einen Eimer mit 4l Wasser füllen und etwa 30 Sekunden umrühren. Nach 2-3 Minuten erneut rühren. Stehen lassen.

SCHRITT 4

Tapete schneiden

Die Länge der Tapete an die Raumhöhe anpassen. Dabei etwa 10 bis 15 cm dazu rechnen und mit der Schere zuschneiden.

SCHRITT 5

Kleister direkt auf die Wand rollen

Den Kleister nach 5 Minuten erneut umrühren, dann ist er fertig zum Gebrauch! Nun mit einem Streichroller direkt auf die Wand rollen.

SCHRITT 6

Tapete anbringen

Richte die Tapete an der vertikalen Linie an der Wand aus.  Dabei sollte die Tapete an der Decke überstehen. Luftblasen und Falten mit der Moosgummiwalze von der Mitte zum Rand hin ausstreichen.

SCHRITT 7

Tapete an Decke und Fußleiste zuschneiden

Streiche das obere Ende der Tapete mit dem Spachtel in die richtige Position. Wenn der Tapetenstreifen richtig sitzt, schneidest du ihn genau an der Kante zwischen Wand und Decke mit dem Cuttermesser ab. Im Bereich Fußleiste genauso abschneiden.

SCHRITT 8

Prozess wiederholen

Den zweiten Tapetenstreifen passend zum Muster des ersten anbringen. Pass dabei auf, dass die Tapete gerade ist, keine Lücken bleiben und du nicht zu stark drückst. Diesen Prozess wiederholen.

SCHRITT 9

Fertig!

24 Stunden trocknen lassen und es ist vollbracht! Die neue Textil-Tapete lässt deinen Raum direkt viel gemütlicher wirken. Ein selbstgebautes Wandregal wäre auch eine Deko-Idee für dein Wohnzimmer.

Ähnliche Projekte

tapete-kinderzimmer

Kindertapete anbringen

Kindertapete anbringen

more

Schubladeneinsatz selber machen

Schubladeneinsätze machen

more

Tapeten entfernen

Tapeten entfernen

more

Am häufigsten angesehen