• Stuhl restaurieren

    Gib deinem defekten Stuhl mit Decoupage eine besondere Note!

    Stuhl reparieren
  • Material:

    Stuhl restaurieren: Du benötigst einen Superkleber (z.B. Pattex Ultra Gel), Reparaturpaste (z.B. Pattex Powerknete Repair Express), alte Karten, Holzlack, eine Schere, ein Reinigungstuch, Schleifpapier, Handschuhe und einen Pinsel.

    Werkzeuge:

    Schere, Stoff, Schmirgelpapier, Handschuhe, Pinsel

  • Schritt 1

    Bevor du mit der Restauration deines Stuhls anfängst, reinige im ersten Schritt alle Teile mit einem alten Lappen und entferne Staub und Dreck. Bist du damit fertig, ziehe die Schutzhandschuhe an.

    Alle Teile reinigen
  • Schritt 2:

    Bereite nun die Reparaturmasse vor. Dazu mischst du die Masse ca. 30 Sekunden lang, bis sie eine homogene Farbe erreicht hat.

    Reparaturmasse vorbereiten
  • Schritt 3:

    Hat die Reparaturmasse eine einheitliche Farbe und eine cremige Konsistenz erreicht, kannst du sie auf die erneuerbaren Stellen auftragen. Hierzu drückst du die Masse leicht an. Danach musst du ca. 15 Minuten warten, bis die Masse ausgehärtet ist.

    Produkt auftragen
  • Schritt 4:

    Ist die Reparaturmasse restlos getrocknet, kannst du mit dem Abschmirgeln und Bemalen beginnen. Entferne hier mit grobem Schmirgelpapier Splitter und Unebenheiten, reinige die Holzflächen erneut mit einem nassen Lappen und bemale den Stuhl in einer Farbe deiner Wahl.

    Trocknen lassen und bemalen
  • Schritt 5: 

    Um deinem Stuhl nicht nur Farbe, sondern auch einen individuellen Style zu verleihen, misst du nun Papierstücke mit einem dekorativen Muster ab. Mit diesen soll nun der Stuhlrücken und die Sitzfläche beklebt werden. Schneide die Papierstücke aus und klebe sie auf den Stuhl.

    Abmessen und bekleben
  • Schritt 6:

    Warte nun, bis der Kleber angetrocknet ist. Damit deine Papier-Deko nun ganz sicher hält, trägst du zwei Schichten Holzlack auf alle Flächen des Stuhls auf.

    Lackieren
  • Fertig! 

    Lasse den Stuhl nun abschließend 24 Stunden trocknen. Nun ist dein restaurierter Stuhl besser als neu und direkt einsatzbereit! Hat dir unsere Anleitung gefallen? Dann teile unser Tutorial mit deinen Freunden!