Schubladen-Einsätze machen

Dekoriere die Plätze, die deine Schätze beherbergen.

Wir benutzen sie täglich, aber bemerken sie kaum: Schubladen! Warum sollten wir den cleveren Alltags-Helferlein nicht ein wenig Farbe verleihen? Mit diesem Projekt dekorierst du deine Schubladen in Küche, Kleiderschrank und Schlafzimmer.

WAS DU BENÖTIGST

MATERIAL:

- Papiertapete
- Kleister (z.B. Metylan Flüssigkleister)

WERKZEUG:

- Behälter
- Pinsel
- Lineal
- Schere
- Spachtel
- Lappen  

Materialbeschaffung

Du brauchst Papiertapete, Kleister (z.B. Metylan Flüssigkleister), einen Pinsel, einen Behälter, ein Lineal, Scheren, Lappen und einen Spachtel.

SCHRITT 1

Papier abmessen und schneiden

Das Papier zum Verkleiden des Inneren der Schublade abmessen und zuschneiden. Nimm dafür ein genaues Maß der Innenflächen der Schubladen. Für das Papier benutzt du am besten eine wasserdurchlässige Papiertapete- nur so ist eine perfekte Trocknung garantiert.

Das Papier zum Verkleiden des Inneren der Schublade abmessen und zuschneiden. Nimm dafür ein genaues Maß der Innenflächen der Schubladen. Für das Papier benutzt du am besten eine wasserdurchlässige Papiertapete- nur so ist eine perfekte Trocknung garantiert.
KLeistermenge anrühren

SCHRITT 2

Das richtige Maß

Rechne dir nun aus, wie viel Kleister du benötigst. Die richtige Menge hängt von der Größe der Tapete ab, die du verwendest. Beachte hier die Herstellerhinweise.

SCHRITT 3

Kleister anrühren

Nun musst du den Kleister vorbereiten. Rühre den Tapeten-Kleber (z.B. Metylan Flüssigkleister) ca. 15 Sekunden in einen Eimer mit kalten Wasser ein. Nach 2-3 Minuten rührst du alles erneut um. Ist der Kleister aufgequollen, ist er fertig zum Gebrauch.

 

SCHRITT 4

Kleister auftragen

Trage nun den Kleister auf die zurechtgeschnittenen Papierstücke auf und lege diese wie auf dem Foto zusammen.

SCHRITT 5

Weichzeit

Ist die Papiertapete nach Herstellerangaben lange genug eingeweicht, kannst du sie anbringen.

SCHRITT 6 

Papiertapete festkleben

Reinige das Innere deiner Schubladen. Nun kannst du die Papiertapete vorsichtig auf dem Boden der Schubladen positionieren und mit dem Pinsel glatt streichen. So vermeidest du Luftblasen und erhöhst die Klebkraft. Bitte beachte dabei, dass der Schubladenboden unbedingt auch von der Unterseite tapeziert werden muss. Ansonsten kann es passieren, dass sich der Boden aufwölbt.

SCHRITT 7 

Deine Design-Schublade ist fertig!

Sobald die Papiertapete vollständig getrocknet ist, kannst du die Schubladen wieder einsetzen und benutzen. Falls auch dein Schubladenknopf ein Re-Design braucht: hier ist die passende Anleitung!

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

Vliestapete anbringen

Vliestapete anbringen

more

Kindertapete anbringen

Kindertapete anbringen

more

Regale aus Farbeimern basteln

Regale aus Farbeimern basteln

more

Am häufigsten angesehen