Kuechenschraenke erneuern

Küchenschränke erneuern

Eine schöne Veränderung für deine Küche

Erneuere deine Küchenschränke, ohne schrauben oder bohren! Mit unserer Anleitung bekommt deine Küche nur mit Kleber ein ganz neues Aussehen!  

Was du benötigst

MATERIALIEN

Konstruktionskleber (z.B. Pattex One For All), Selbstklebende Verblendung, Holzplatte

WERKZEUGE

Maßband, Fön, Teppichmesser, Schneideunterlage, Kartuschenpistole, Schraubendreher, Bleistift, Reinigungstuch

GETAGGT MIT

 

Materialbeschaffung

Küchenschränke erneuern: Du benötigst einen Konstruktionskleber (z.B. Pattex One For All), selbstklebende Verblendung, eine Holzplatte, ein Maßband, einen Fön, ein Teppichmesser, eine Schneideunterlage, eine Kartuschenpistole, einen Schraubendreher, einen Bleistift und ein Reinigungstuch.

Kuechentuer entfernen

Schritt 1

Küchentür entfernen

Bevor du deine Küchenschränke erneuerst, solltest du die Türen und Schubladen abmontieren, damit du genügend Platz hast. Benutze dafür einen Schraubendreher.

Verblendung entfernen

Schritt 2

Verblendung entfernen

Damit deine neue Verblendung gut hält, musst du zuerst die alte entfernen. Am einfachsten funktioniert es mit einem Fön. So löst sich der alte Kleber von alleine und du kannst die Verblendung mit einem Teppichmesser lösen.

Verblendung abmessen

Schritt 3

Verblendung abmessen

Jetzt musst du mit dem Maßband den Bereich abmessen, an dem du die neue Verblendung anbringen willst. Überprüfe die Länge und Breite und kaufe eine neue Verblendung in der gleichen Größe.

Verblendungen zurechtschneiden

Schritt 4

Verblendungen zurechtschneiden

Sobald du entschieden hast, wie viele Verblendungen du brauchst, kannst du die richtigen Maße auf den selbstklebenden Verblendungen markieren und mit einem Teppichmesser ausschneiden. 

Verblendung an den Kuechenschrank kleben

Schritt 5

Verblendung an den Küchenschrank kleben

Säubere mit einem Reinigungstuch die Oberflächen, wo die neuen Verblendungen angebracht werden sollen. Klebe dann die selbstklebenden Verblendungen an den Küchenschrank und drücke sie gut an.

Schrankseiten reinigen

Schritt 6

Schrankseiten reinigen

Bevor du die Seiten deines Küchenschrankes erneuerst, säubere die Oberflächen mit einem Reinigungstuch. Auf diese Weise kann der Kleber gut haften. 

Klebstoff auf die neuen Seitenwaende auftragen

Schritt 7

Klebstoff auf die neuen Seitenwände auftragen

Trage den Konstruktionskleber (z.B. Pattex One For All) in Streifen auf die Rückseite der Holzplatte auf. Lasse zwischen den einzelnen Streifen jeweils 10 cm Platz. Achte darauf, dass die Linien gerade und gleichmäßig sind.

Holzplatte an die Schrankseiten kleben

Schritt 8

Holzplatte an die Schrankseiten kleben

Klebe dann die Holzplatte an die Seite deines Küchenschrankes an und halte sie 20 Sekunden gedrückt. Wiederhole diesen Schritt für die anderen Seiten deines Küchenschrankes. 

Tuer montieren

Schritt 9

Tür montieren

Jetzt kannst du die Türen und Schubladen deines Küchenschrankes wieder anbringen. Falls die Türen sich wegen der neuen Verblendung nicht ganz schließen lassen, ziehe das Scharnier an der Innenseite der Tür nach. 

Sieht aus wie neu

Schritt 10

Sieht aus wie neu!

Das Ergebnis deines neuen Küchenschrankes ist unglaublich! Willst du nicht direkt deine Badfugen erneuern?

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

AM HÄUFIGSTEN ANGESEHEN