Gartenbeleuchtung selber machen

Gartenbeleuchtung selber machen

Stimmungsvolle Terrassenbeleuchtung!

An warmen Sommerabenden sitzt man gerne auf der Terrasse und genießt den Anblick des Gartens oder unterhält sich mit Familie und Freunden. Für eine stimmungsvolle Beleuchtung sorgen Wandlichter, die du mit wenig Aufwand und ohne Vorerfahrungen selbst basteln kannst. Wir zeigen dir, wie es geht!

Was du benötigst

MATERIAL

Quadratische oder rechteckige Gläser für Windlichter
Teelichter oder kleine Stumpenkerzen
Montagekleber (z.B. Pattex One for All)
Kartuschen-Pistole
Kraft-Klebeband (z.B. Pattex Power Tape)
Glasreiniger

WERKZEUGE

Scheuerbürste
Reinigungstuch

GETAGGT MIT

 

MATERIALBESCHAFFUNG

Gartenbeleuchtung selber machen: Du benötigst quadratische oder rechteckige Gläser für Windlichter, Teelichter oder kleine Stumpenkerzen, einen (z.B. Pattex One for All), eine Kartuschen-Pistole, Klebeband (z.B. Pattex Power Tape), einen Glasreiniger, eine Scheuerbürste und ein Reinigungstuch.

Waende und Wandlichter reinigen

Schritt 1

Wände und Wandlichter reinigen

Für die Terrassen-Wandlichter eignen sich eckige Gläser oder Gefäße am besten, da sie sich ohne zusätzliche Halterungen direkt an der Wand befestigen lassen. Damit sich bei Regen kein Wasser in ihnen sammelt, solltest du sie nur an einer überdachten Terrasse anbringen. Reinige zuerst mit der Scheuerbürste die Wand, um Verschmutzungen zu entfernen. Danach solltest du die Gläser mit einem herkömmlichen Glasreiniger und einem Reinigungstuch säubern.

Wandlichter an der Wand befestigen

Schritt 2

Wandlichter an der Wand befestigen

Trage jetzt den Montagekleber (z.B. Pattex One for All) großzügig auf eine Glasseite auf. Der Montagekleber sollte UV-, wasser- und witterungsbeständig sein, damit er sich für den Außenbereich eignet. Drücke das Glas anschließend an die Wand und halte es einige Sekunden gedrückt. Klebe das Glas am besten horizontal an die Wand, sodass die Öffnung seitlich liegt. So sind die Teelichter ideal vor Wind und Wasser geschützt. Das Glas sollte aber entsprechend groß sein, damit die Flamme nicht gegen die obere Seite brennt. 

Wandlichter mit Klebeband an der Wand fixieren

Schritt 3

Wandlichter mit Klebeband an der Wand fixieren

Damit der Montagekleber richtig trocknen kann und die Wandlichter in der Zeit nicht herunterfallen, solltest du sie zusätzlich mit einem starken und wasserfesten Klebeband (z.B. Pattex Power Tape) an der Wand fixieren. Lasse den Kleber dann 24 Stunden trocknen.

Kerzen anzuenden und gemuetliche Abende geniessen

Schritt 4

Kerzen anzünden und gemütliche Abende genießen

Nach 24 Stunden kannst du das Klebeband wieder entfernen. Stelle nun Teelichter oder kleine Stumpenkerzen in deine Wandlichter hinein und zünde sie an. Jetzt kannst du lange Abende in einem gemütlichen Ambiente auf deiner Terrasse genießen. Du brauchst noch eine gute Sitzgelegenheit? Wie wäre es mit einem schönen Sofa für die Terrasse?

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

AM HÄUFIGSTEN ANGESEHEN