Wanduhr basteln fuer Halloween

Wanduhr basteln für Halloween

Baue eine Halloween-Uhr nach Andreas Anleitung!

Andrea von Alquima Deco ist immer auf der Suche nach der perfekten Uhr. Aber ihre Wünsche sind so ausgefallen, dass sie keine Uhr findet, die ihr gefällt. Deswegen bastelt sie die Uhr einfach selbst.  Auch jetzt zu Halloween. Die Uhr soll anders als alle anderen Uhren aussehen, aber trotzdem einfach und günstig sein. Willst du sehen, was sie gebastelt hat?

Was du benötigst

MATERIALIEN

Ein Stück Holz in Sarg-Form
Schuhcreme
Braune Sprühfarbe
Uhrwerk
Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel)
Halloween-Dekoration (z.B. Totenköpfe oder Spinnennetze)

WERKZEUGE

Baumwolltuch
Schwarzer Filzstift
Dosenlocher

 

MATERIALBESCHAFFUNG

Wanduhr basteln für Halloween: Du benötigst ein Stück Holz in Sarg-Form, Schuhcreme, braune Sprühfarbe, ein Uhrwerk, Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel), ein Baumwolltuch, einen schwarzen Filzstift, einen Dosenlocher und Halloween-Dekoration (z.B. Totenköpfe oder Spinnennetze). 

Holzsarg mit brauner Farbe ansprühen

SCHRITT 1

Holzsarg mit brauner Farbe ansprühen

Als erstes musst du das Holzstück in Sarg-Form mit brauner Farbe ansprühen.

Trage dafür eine dünne Schicht Farbe auf das Holz auf und warte, bis es trocken ist, bevor du eine weitere Farbschicht aufsprühst. Je dunkler die Farbe ist, desto weniger Schichten musst du auftragen.

Anstatt Sprühfarbe kannst du auch Acryllack nehmen.

Holz mit Schuhcreme abdunkeln

SCHRITT 2

Holz mit Schuhcreme abdunkeln

Verteile mit dem Baumwolltuch etwas Schuhcreme auf dem Holz.

Nimm aber nicht zu viel Schuhcreme, damit du ein möglichst gleichmäßiges Ergebnis erhältst!

Loch für die Uhr bohren

SCHRITT 3

Loch für die Uhr bohren

Bestimme zuerst die Holzmitte, denn dort wird sich später das Uhrwerk befinden.

Nimm den Dosenlocher und bohre damit ein Loch ins Holz.

Das Loch muss die gleiche Größe wie das Uhrwerk haben, damit es perfekt sitzt und nicht wackelt.

Uhrwerk anbringen

SCHRITT 4

Uhrwerk anbringen

Drehe den Holzsarg um und trage etwas Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel) auf den Rand des gebohrten Loches auf.

Stecke dann das Uhrwerk in das Loch.

Durch den Kleber sitzt es fest und hält auch, wenn du deine Uhr an die Wand hängst.

Uhrwerk fest andruecken

SCHRITT 5

Uhrwerk fest andrücken

Drücke das Uhrwerk ein paar Sekunden fest an den Holzsarg, damit es nicht mehr wackelt.

Wenn das Uhrwerk zu locker sitzt, kann es sein, dass deine Zeiger zu fest angezogen sind.

Halloween-Wanduhr schaurig dekorieren

SCHRITT 6

Halloween-Wanduhr schaurig dekorieren

Wenn der Kleber getrocknet ist, kannst du die Uhrzeiger auf das Uhrwerk legen.

Dann wird es Zeit zum Dekorieren.

Für die Haupt-Uhrzeiten (12, 3, 6 und 9 Uhr) habe ich vier rote Totenkopfschädel ausgewählt und sie mit Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel) an ihren jeweiligen Platz auf der Uhr geklebt.

Für den Rest der Stunden habe ich kleine silberne Deko-Steine benutzt.

Mit kleinen Spinnennetzen bekommt die Uhr ein noch schaurigeres Aussehen.

Holzsarg gruselig anmalen

SCHRITT 7

Holzsarg gruselig anmalen

Um deine Halloween Wanduhr noch gruseliger zu machen, kannst du mit einem schwarzen Filzstift verschiedene Motive aufmalen.

Ich habe zum Beispiel einen Baum gezeichnet, an den ich später noch Deko-Elemente angeklebt habe.

Pass auf, dass deine Finger nicht die Farbe berühren, da du ansonsten die ganze Uhr verschmierst.

Letzte gruselige Details anbringen

SCHRITT 8

Letzte gruselige Details anbringen

Du kannst so viel Dekoration anbringen, wie du möchtest.

Ich habe noch graue Plastikrosen an meinen selbst gezeichneten Baum geklebt. Damit sieht die Wanduhr noch spezieller aus!

Zum Fuerchten

SCHRITT 9

Zum Fürchten!

Das war's! Und es war wirklich einfach und günstig.

So kannst du jedes Jahr eine neue Uhr gestalten oder sie verschenken.

Wenn du noch weitere Uhren bauen möchtest, schau einfach auf meinen Blog, Alquimia Deco und lasse dich inspirieren!

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

AM HÄUFIGSTEN ANGESEHEN