Serviettenhalter basteln

Serviettenhalter basteln

Verleihe deiner Tischdeko eine elegante Note und bastle deinen eigenen Serviettenhalter aus Holz!

Du hast es satt, den gleichen Serviettenhalter wie bei Mutti, deiner Freundin und dem Restaurant nebenan auch noch auf deinem Esstisch zuhause stehen zu sehen? Dann bau dir mit dieser Schritt-für-Schritt DIY-Anleitung doch einfach deinen Serviettenhalter aus Holz selbst! So schmeckt das Essen gleich viel besser. Etwas Kreativität und Wäscheklammern aus Holz reichen aus! Leg los!

WAS DU BENÖTIGST

MATERIAL:

Wäscheklammern aus Holz

Klebstoff (z.B. Pattex Ultra Gel)

 

WERKZEUG:

Tuch

Zange

Material fuer Serviettenhalter

Materialbeschaffung

Du benötigst einen starken Klebstoff (z.B. Pattex Ultra Gel), ein altes Tuch und Wäscheklammern.

Holz-Waescheklammern fuer deinen Serviettenstaender vorbereiten

SCHRITT 1

Holz-Wäscheklammern für deinen Serviettenständer vorbereiten

Im ersten Schritt musst du die Wäscheklammern vorbereiten.

Dazu löst du vorsichtig die Metallfeder von den beiden Holzteilen der Klammer. Am besten funktioniert das mit einer Zange.

Die Metallteile werden nicht mehr benötigt, du kannst sie also nach Lust und Laune verbiegen, versuche beim Auseinandernehmen aber, die Holzteile zu schonen.

Oberflaeche der Holzklammern reinigen

SCHRITT 2

Oberfläche der Holzklammern reinigen

Hast du die Wäscheklammern auseinandergenommen, musst du die Hälften gründlich reinigen.

Befeuchte hierzu ein altes Tusch und entferne damit Holstaub, Dreck und Splitter.

Achte darauf, dass das Holz nach der Reinigung ausreichend getrocknet ist, bevor du zum nächsten Schritt übergehst.

Serviettenhalter kleben

SCHRITT 3

Serviettenhalter kleben

Hast du die kleinen Holzteile nach der Reinigung ausreichend trocknen lassen, kannst du mit dem Kleben beginnen.

Trage dazu den Klebstoff (z.B. Pattex Ultra Gel) wie auf dem Bild immer nur auf die Rückseite einer Wäscheklammer auf und verklebe sie mit einer zweiten Klammer.

Serviettenhalter verbinden

SCHRITT 4

Serviettenhalter verbinden

Für deinen selbstgebastelten Halter musst du nun die Wäscheklammern verbinden.

Ist der Klebstoff auf beiden Seiten aufgetragen, verbinde die Klammern wie auf dem Bild miteinander. Sollte dir eine andere Form vorschweben, lasse deiner Kreativität ruhig freien Lauf - nur so wirst du zum DIY-Profi.

Deinen selbstgebastelten Serviettenhalter in Form bringen

SCHRITT 5

Deinen selbstgebastelten Serviettenhalter in Form bringen

Hast du die Wäscheklammern in Form eines Pfaus zusammengeklebt, betrachte dir dein Meisterwerk noch einmal ganz genau.

Sollte etwas nicht sitzen oder die Holzteile nicht regelmäßig und gerade angebracht sein, kannst du nun noch einmal nachjustieren, bevor der Kleber getrocknet ist.

Fertiger selbstgebastelter Serviettenhalter aus Waescheklammern

SCHRITT 6

Dein fertiger DIY-Serviettenhalter!

Sobald du dir sicher bist, dass der Serviettenständer dir in der Form gefällt, lässt du den Kleber einige Minuten gut trocknen.

Jetzt musst du dir bloß noch ein schönes Plätzchen auf dem Esstisch suchen, den Halter mit Servietten befüllen und die Grundlage für ein perfektes Dinner ist gelegt.

Du bist so richtig in kreativer Stimmung? Dann bastle dir doch noch die passende Partydeko!

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

Am häufigsten angesehen