palettenmoebel-selber-bauen

Palettenmöbel selber bauen

Entdecke den kreativen Nutzen von Europaletten und bau dir deine eigenen Möbel!

Du willst Palettenmöbel selber bauen? Palettenmöbel sind momentan in jeder hippen Wohnung ein angesagtes Thema. Egal ob als Couchtisch, als Bett oder als Chillout-Sofa für die Terrasse: Die unscheinbaren Europaletten geben die beste Grundlage für trendiges Selbstgebautes - und das Internet ist voll von Anleitungen zum selber bauen! Das alternative Design von Paletten hat schon längst die Herzen der Außen- und Innendekorateure erobert. Bevor auch du dich im Sturm erobern lässt, solltest du mit uns in die richtige Stimmung kommen und ein bisschen mehr über die Welt der Paletten erfahren.

info-zu-palettenmoebel

Mit Möbeln aus Paletten liegst du voll im Trend

Paletten sind die Zukunft für kreative DIY Projekte im und um das Haus, die Wohnung oder den Garten. Von ausgefallenen Möbeln bis zu kleinen dekorativen Details: Europaletten können für (beinahe) alles, was die Kreativität zulässt, verwendet werden!

Also macht Euch an die Arbeit und haltet Ausschau nach ein paar der heiß begehrten Paletten!

Kenne deine Palette

Bevor ihr euch voller überschwänglicher Motivation und Kreativität direkt in das nächste Bauprojekt stürzt, gibt es im Vorfeld einige nützliche Fakten zu den nützlichen Euro-Paletten zu erfahren.

Paletten werden vor allem im Transport von Gütern eingesetzt. Mit ihrer hohen Tragkraft von bis zu 1000 kg transportieren sie alle unsere Lieblings-Produkte von überall aus der Welt: Erdbeeren aus Italien oder Kaugummis aus den USA landen so direkt im heimischen Supermarkt. Nicht umsonst werden weltweilt jährlich eine halbe Milliarde Paletten hergestellt.

Die Materialien der Euro-Paletten variieren ebenso stark wie ihr vielseitiges Einsatzfeld: Es gibt sie aus Weichholz, aus Stahl, aus Aluminium und sogar aus gepresstem Papier. Für unsere Bauprojekte eignet sich jedoch ein Material besonders gut: Paletten aus Hartholz.

Recycle deine Palette

Jährlich werden weltweit ca. eine halbe Milliarde Europaletten produziert. Nachdem sie ihren Dienst geleistet und Produkte vom Produktionsland in das Zielland transportiert haben, haben sie ausgedient.

Nur in den seltensten Fällen werden die Holz-Paletten recycelt. Deshalb landen jedes Jahr 150 000 000 Paletten auf der Müllhalde. Da sie jedoch konstruiert wurden, um höchsten Belastungen stand zu halten, liefern sie bestes Ausgangsmaterial für vielseitige Bau-Projekte.

Schenk auch du ein paar ausrangierten Europaletten ein neues Leben und bastle Skateboard-Hindernisse, Wohnmöbel oder sogar eine neue Gitarre aus ihnen.

Von der Palette zum Möbelstück

Bevor aus den ausrangierten Paletten tatsächlich Möbel werden, gibt es einige Details zu beachten.

So solltet ihr zum Beispiel sichergehen, dass sich keine Insekten im Holz der Palette eingenistet haben. Um einer Ameisen- Invasion im heimischen Wohnzimmer vorzubeugen, solltet ihr die Paletten genau untersuchen und gegebenenfalls mit einem Anti- Insekten- Produkt behandeln.

Genauso wichtig ist im Vorfeld die Sauberkeit der Holz-Palette. Feiner Holzstaub sammelt sich häufig zwischen den Brettern in den kleinsten Winkeln. Wollen wir unsere Palette später streichen oder lackieren, bildet die Farbe mit dem Holzstaub hässliche Klümpchen. Also vorher die Palette unbedingt gut reinigen!

Zum eigenen Schutz solltet ihr auch rostige Nägel sorgfältig aus dem Holz entfernen.

Auch giftige Rückstände von chemischen Insektenschutzmitteln und ähnlichem gehören nicht ins Wohnzimmer. Lasst eure Europalette also am besten ordentlich durchlüften, bevor ihr euch mit ihr an die Arbeit macht!

Sind diese Vorbereitungen getroffen, sind Phantasie und Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem vertikalen Garten für die heimische Terrasse, einem Palettenbett fürs Schlafzimmer, einer neuen Couch für den Garten oder einem trendigen Wandregal für die Küche?

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Palettenmöbel selber bauen: Bauanleitungen