Lebkuchenmann basteln

Lebkuchenmann basteln

Essen verboten!

Unsere Lieblingsbeschäftigungen in der Adventszeit: Lebkuchen essen. Aber wie wäre es einfach einen Lebkuchenmann aus Filz und Wolle zu basteln? Die ideale Dekoration für Weihnachtsbaum, Adventskranz, Tisch oder Fenster und dank unserer einfachen Anleitung können selbst Kinder mitbasteln. Viel Spaß!

Was du benötigst

Material

Dünner, brauner Filz
Weiße Wolle
Schleifenband
Nähgarn
Alleskleber (z.B. Pattex Made at Home Universal Alleskleber)
evtl. farbige Wolle
evtl. Watte

 

Werkzeuge

Lange Nähnadel
Schere

Das brauchst du

Lebkuchenmann basteln: Du benötigst einen Alleskleber (z.B. Pattex Made at Home Universal Alleskleber), dünnen, braunen Filz, weiße Wolle, ein Schleifenband, Nähgarn, evtl. farbige Wolle und Watte, eine Schere und eine lange Nähnadel

Lebkuchenmann-Vorlage aus Filz ausschneiden

Schritt 1

Vorlage aus Filz ausschneiden

Drucke unsere Lebkuchenmann-Vorlage aus, übertrage sie auf braunen Filz und schneide sie aus. Variiere die Größe für kleine und große Männchen. Für ein mit Watte gefülltes Lebkuchenmännchen musst du jede Figur zweimal auf Filz aufzeichnen und ausschneiden.

Puppe mit Wollknoepfen verzieren

Schritt 2

Mit Wollknöpfen verzieren

Für die Knöpfe nimmst du einen weißen oder farbigen Wollfaden und schneidest ihn in kleine Stücke. Dann gibst du einen Klecks Alleskleber (z.B. Pattex Made at Home Universal Alleskleber) auf alle Stellen, an denen die Wollknöpfe befestigt werden sollen. Jetzt werden aus den kurzen Wollfäden kleine Schnecken gedreht und auf den Filz geklebt.

Wollgesicht basteln

Schritt 3

Wollgesicht basteln

Schneide zwei kurze und einen längeren Wollfaden für das Gesicht ab. Damit dein Lebkuchenmann auch gut sehen kann, benutzt du für die Augen die kurzen Wollfäden, drehst wieder kleine Schnecken und klebst sie fest. Für einen lachenden Mund nimmst du den längeren Wollfaden und klebst ihn einfach auf das Gesicht auf.  

Schleife am Hals binden

Schritt 4

Schleife am Hals binden

Mit Schleifenband kannst du noch eine kleine Schleife machen und diese mit dem Alleskleber (z.B. Pattex Made at Home Universal Alleskleber) zwischen dem Kopf und den Knöpfen festkleben oder binden. Hier kannst du auch ein weiteres Band anbringen, um das Lebkuchenmännchen später an den Weihnachtsbaum zu hängen.

Raender verzieren

Schritt 5

Lebkuchenmann füllen

Um den Lebkuchenmann mit Watte zu füllen, musst du den zweiten ausgeschnittenen Filzumriss hinter den gerade verzierten legen. Nähe zuerst die Filzstücke mit einfachen Stichen bis zur Hälfte zusammen: Steche dafür den Faden einmal durch beide Filzteile und binde einen Knoten auf der Rückseite des Männchens. Jetzt wird die Nadel durch die Rückseite zur Vorderseite gestochen und der Faden durchgezogen. Auf diese Weise nähst du reihum den Rand des Lebkuchenmännchens zusammen. Ist die Figur zur Hälfte zugenäht, kannst du sie mit Watte füllen und danach, wie bisher, zusammen nähen.  

selbstgebastelter Lebkuchenmann

Schritt 6

Fertig ist dein selbstgemachter Lebkuchenmann!

Dein Lebkuchenmännchen ist bereit für den Advent. Jetzt fehlt nur noch ein Schwibbogen für die Weihnachtszeit. Wir zeigen dir, wie du einen schönen Lichterbogen mit eigenen Motiven basteln kannst.

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

Am häufigsten angesehen