foto-lampe-selber-basteln

FOTO-LAMPE SELBER BASTELN

Du bist auf der Suche nach einem individuellen Lampenschirm? Dann gestalte ihn selbst mit deinen Lieblings-Fotos!

Du liebst Fotografie, schöne Momente und bist auf der Suche nach Erleuchtung? Dann schlage drei Fliegen mit einer Klappe und bastle dir deine eigene Foto-Lampe. Dein individueller Lampenschirm mit Bildern aus den schönsten Momenten deines Lebens wird nicht nur deine Leidenschaft für Fotografie wiederspiegeln, sondern auch dein Schlafzimmer mit Gemütlichkeit erleuchten.

WAS DU BENÖTIGST

MATERIAL:

Starker Kleber (z.B. Pattex Ultra Gel)

Lampe (nicht aus Glas)

Foto-Film (die Negative)

WERKZEUG:

Tuch zum säubern

Schere

Materialien beschaffen

Lege alle Materialien bereit und sorge für eine ausreichend große und saubere Arbeitsfläche.

Am besten sorgst du auch für eine Unterlage, um deinen Tisch oder Fußboden vor dem Kleber zu schützen. Eine alte Zeitung eignet sich perfekt.

Du benötigst einen starken Kleber (z.B. Pattex Ultra Gel), Stoff zum Sauber machen (ein alter Lappen genügt), eine Lampe (am besten aus milchigem Plastik, Hauptsache das Licht scheint durch), Schere und die Negative deiner Lieblings-Bilder.

Helle Bilder eignen sich hier grundsätzlich besser als dunkle, schließlich soll ja später auch noch möglichst viel Licht durch die Negative fallen.

negativfilm-schneiden

SCHRITT 1

Lampenschirm messen und Negativfilm schneiden

Miss die Höhe des Lampenschirms aus, den du bekleben möchtest. Die Höhe soll der Länge der Negativ-Streifen entsprechen.

Schneide nun den Film so, dass dieser gleich der Höhe der Lampe ist.

Miss außerdem mit einem Maßband den Umfang deines Lampenschirms. Der Umfang entspricht ungefähr der Gesamtbreite der einzelnen Film-Streifen.

lampe-saeubern

SCHRITT 2

Oberfläche der Lampe säubern

Jetzt kommt der alte Lappen bzw. das Stofftuch zum Einsatz.

Feuchte ihn etwas an und entferne mit dem feuchten Tuch Staub und eventuellen Dreck vom Lampenschirm, damit der Kleber später gut hält.

Es ist wichtig, dass der Lampenschirm vor dem nächsten Schritt komplett sauber und trocken ist.

kleber-auf-lampe

SCHRITT 3

Kleber auftragen

Trage nun vorsichtig tröpfchenweise den Kleber (z.B. Pattex Ultra Gel) auf den Lampenschirm auf.

Am besten klebst du nur die äußeren Ränder der Filmstreifen fest, um hässliche Blasen und Knubbel durch zu viel Kleber zu verhindern.

Klebe jeden Filmstreifen einzeln auf die Lampe und drücke diese leicht an.

So siehst du schon während du den Film befestigst, ob Lücken zwischen den Streifen entstehen und wie du diese am besten schließen kannst.

fertige-foto-lampe

SCHRITT 4

Die fertige Fotolampe!   

Hast du die einzelnen Filmstreifen einmal um die Lampe herum geklebt und alles gut trocknen lassen, fehlt nur noch die Glühbirne.

Einfach die Birne einsetzen und dein Lampenschirm erwacht zum Leben!

Hier findest du weitere Projekte mit Schlafzimmerlampen, die dich interessieren könnten!

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

AM HÄUFIGSTEN ANGESEHEN