lampenschirm selber basteln

Lampenschirm aus Tischtennisbällen basteln - so geht's:

Von der Stange klingt für dich langweilig? Für uns auch! Deshalb bastle deinen Lampenschirm selbst und gib deinem Heim eine persönliche Note.

Du hast es satt, die gleichen Lampen im Wohnzimmer hängen zu haben, wie jeder andere auch? Dann beweise Kreativität und bastle dir deinen Lampenschirm einfach selbst. So verleihst du nicht nur deinem Wohnzimmer eine individuelle Note, sondern kannst auch deiner künstlerischen Ader endlich mal wieder freien Lauf lassen!

WAS DU BENÖTIGST

MATERIAL:

Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel)

Tischtennisbälle

Lampe

WERKZEUG:

Lappen

Material Lampe bauen

Materialbeschaffung

Du brauchst Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel), eine Lampe (mit lichtdurchlässigem Schirm), Tischtennisbälle und Lappen.

oberflaeche des lampenschirms reinigen

SCHRITT 1

Oberflächen reinigen

Bei jeder Bastelanleitung gibt es einen Schritt, der am wenigsten Spaß macht.

Hier habt ihr ihn gleich am Anfang schon hinter euch: Die Oberflächen des Lampenschirms müssen sorgfältig mit einem nassen Lappen gereinigt werden, sonst haften die Tischtennisbälle später nicht am Schirm.

Bevor ihr mit Schritt zwei beginnt, achtet darauf, dass der Lampenschirm nicht nur sauber, sondern auch vollständig trocken ist.

Kleber auf den Lampenschirm auftragen

SCHRITT 2

Kleber auf den Lampenschirm auftragen

Ist der Lampenschirm vorbereitet, könnt ihr damit beginnen, kleine Flächen auf seiner Oberfläche mit Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel) zu bestreichen.

Vor dem Anbringen der Tischtennisbälle tragt auch auf die Bälle selbst eine dünne Schicht Kleber auf.

Nun die Bälle leicht für ca. 20 Sekunden andrücken und gut trocknen lassen.

Ein Tipp: Besonders schön wird das Ergebnis, wenn du die Bälle wie auf dem Foto leicht versetzt anbringst.

Baelle zusammenkleben

SCHRITT 3

Bälle in Reihen zusammenkleben

Klebe die Bälle versetzt und in Reihen zusammen, um den Arbeitsablauf etwas leichter zu gestalten.

Dazu positionierst du die Tischtennisbälle nebeneinander und abwechselnd zu den Bällen in der Reihe darüber oder darunter.

Vorsicht: Solltest du dich aus Versehen "verkleben" und einen Ball in die falsche Position setzen ist das nicht schlimm.

Achte aber darauf, ihn schnell wieder abzunehmen und neu zu positionieren, sonst ist der Sekundenkleber bereits getrocknet und bombenfest.

selbstgebastelte Lampe

SCHRITT 4

Deine selbstgebastelte Lampe ist fertig!

Ist der Sekundenkleber ausreichend getrocknet und sitzen alle Bälle fest am Schirm, musst du bloß noch eine Glühbirne in deine Lampe einsetzen und diese in deinem Lieblingsraum platzieren.

Du hattest Spaß beim Basteln und dir gefällt es, deinem Heim eine persönliche Note zu verleihen?

Dann schau dir noch andere kreative Projekte an, wie z.B. eine Anleitung zum Fotolampe selber basteln und mache dein Zuhause zur Bastel-Stube!

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

Am häufigsten angesehen