• Garderobe selber bauen

    Nutze deine Kreativität und du wirst mit Stolz behaupten können: "Ja, es ist selbstgemacht!"   

    Selbstgemacht ist genau dein Ding? Du liebst deine Klamotten und hast viel zu wenig Platz dafür? Dann kombiniere beide Leidenschaften und bau dir eine Garderobe für deine liebsten Jacken, Trenchcoats und Mäntel einfach selbst!

     
    garderobe selber bauen
  • Du benötigst:


    Säge, Bügel, Montagekleber (z.B. Pattex Montage Kleber Spezial), einen Stift, einen Lappen, ein Lineal und eine Holzplatte.

  • Schritt 1: Kleiderbügel zersägen

    Im ersten Schritt musst du deine Kleiderbügel zersägen. Trenne dabei immer eine Hälfte der Kleiderbügel ab, ohne den Eisenhaken zu beschädigen. Der Winkel sollte bei allein Bügeln ca. gleich groß und leicht angeschrägt sein. Richte dich hier am besten nach unserem Foto.

    kleiderbuegel zersaegen
  • Schritt 2: Abstände einzeichnen

    Lege nun die Holzplatte vor dich und schnapp dir ein Lineal. Miss die gesamte Länge der Holzplatte und teile sie durch die Anzahl deiner zersägten Bügel. So ermittelst du den Abstand zwischen den Bügeln und kannst die exakte Position auf der Holzplatte einzeichnen, auf der später die Kleiderbügel befestigt werden. Achte auch darauf, dass die Bügel alle auf einer Höhe angebracht werden - oder versetze sie absichtlich!

    abstaende fuer garderobe anzeichnen
  • Schritt 3: Kleiderbügel ankleben!

    Klebe nun mit dem Montagekleber die Kleiderbügel wie auf dem Foto an die markierten Stellen. Achte darauf, nicht zu viel Kleber zu benutzen, ansonsten quillt er unter den Kleiderbügeln hervor und hinterlässt hässliche Rückstände Nun musst du nur noch 20 Sekunden warten, bis der Kleber leicht angetrocknet ist.

    kleiderbuegel ankleben
  • Schritt 4: Überschüssigen Kleber entfernen

    Um hässliche Rückstände durch überschüssigen Kleber zu vermeiden, entferne nun gründlich den überschüssigen Kleber mit einem alkoholgetränkten alten Lappen.

    kleber von garderobe entfernen
  • Schritt 5: Kleber an der Rückseite auftragen

    Um deine Garderobe an der Wand zu befestigen, trägst du abermals Kleber auf- diesmal auf die Rückseite des Holzbretts der Garderobe.

    kleber auf brett schmieren
  • Schritt 6: Garderobe an der Wand befestigen

    Drücke nun die Garderobe mit der Klebefläche auf der Rückseite feste an deine Lieblings-Wand. Überlege dir vorher gut, wo du die Garderobe befestigen willst. Einmal angebracht, ist sie nur schwer wieder zu entfernen. Warte nun mindestens 24 Stunden bis der Kleber gut getrocknet ist.

    garderobe an wand befestigen
  • Schritt 7: Deine Garderobe ist fertig!

    Deine selbstgebaute Garderobe ist nun einsatzbereit. Hänge deine Lieblings-Schals und Jacken auf und zeige sie stolz deinen Freunden!

    Und falls du eine noch kreativere Lösung suchst, wie wäre es mit einer Leiter als Garderobe?

    DIY Garderobe