Fotowand aus Korken basteln

Bastel dir deinen eigenen Fotohalter: Mit ein paar alten Weinkorken und unserer Anleitung sind deine Fotos künftig bestens aufbewahrt.

Die Bilder, die unsere heimischen vier Wände schmücken, erinnern uns an großartige Momente, an tolle Reisen, an besondere Ereignisse und natürlich an die Menschen, die uns am liebsten sind. Was kann also besser sein, als unseren Erinnerungen einen angemessenen Rahmen zu geben? Mit dieser Anleitung bastelt ihr euch eure eigene Fotowand aus Weinkorken! Probiert es einfach mal aus!

WAS DU BENÖTIGST

MATERIAL:

Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel)

Montagekleber (z.B. Pattex Kleben statt Bohren)

Weinkorken

Rahmen

WERKZEUG:

einen Lappen

Material fuer einen Fotohalter aus Kork

Materialbeschaffung

Du brauchst viele saubere, alte Weinkorken, Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel), Montagekleber (z.B. Pattex Kleben statt Bohren), einen alten Lappen und einen Rahmen, der dir gefällt.

Oberflaechen reinigen

SCHRITT 1

Oberflächen reinigen

Für eine bessere Klebeleistung solltest du die Oberfläche des Bilderrahmens reinigen.

Befeuchte den alten Lappen und entferne damit vorsichtig Staub und Dreck.

Nur so wird der Kleber später richtig haften.

Kleber auftragen

SCHRITT 2

Kleber auftragen

Ist die Oberfläche des Bilderrahmens nach der Reinigung noch etwas feucht, lasse diese zuerst gut trocken. Es ist sehr wichtig, dass keine Restfeuchtigkeit auf dem Material bleibt, damit der Kleber später richtig hält.

Trage nun den Sekundenkleber (z.B. Pattex Ultra Gel) auf die gereinigte Grundfläche dünn auf.

Trage außerdem eine dünne Schicht Kleber auf die einzelnen Korken auf.

Jetzt drückst du die Korken leicht an das Hinterteil des Rahmens an. Achte dabei darauf, dass du die Korken gerade und in genauen Reihen positionierst. Ist ein Korken zu groß, kannst du ihn mit einem scharfen Messer kürzen. 

Anbringen des Fotohalters an die Wand

SCHRITT 3

Anbringen an der Wand

Sobald die Oberfläche des Rahmens mit Korken bedeckt ist, lässt du alles gut für mindestens 2 Stunden trocknen.

Hast du keine Lust auf Hammer und Nagel kannst du nun eine dünne Schicht Montagekleber (z.B. Pattex Kleben statt Bohren) auf die Rückseite deiner Fotowand auftragen und diese an die Wand kleben.

Beachte dabei aber, dass der Kleber Rückstände hinterlassen kann. 

Fertiger Fotohalter aus Kork

SCHRITT 4

Fertig ist deine Fotowand aus Weinkorken!

Hängt dein Bilderhalter sicher an der Wand, kannst du nun deine Bilder anbringen.

Dazu einfach mit Reißzwecken die Fotos in die Korken stecken.

Die Korken-Kunst hat dich neugierig gemacht? Dann findest du hier weitere Rahmen-Dekorationen!

Gefällt dir diese Anleitung? lightbox

Ähnliche Projekte

Am häufigsten angesehen